AGB – Terms of Service

Achtung: Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitgestellt. Die OS-Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind nicht verpflichtet, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen, und können eine Teilnahme auch nicht anbieten. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@revealer.cc.

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Revealer GmbH für den Online-Shop unter https://revealer.cc/

§ 1 Geltung, Begriffsdefinitionen

  1. Die Revealer GmbH, Friedrichstr. 123, 10117 Berlin, Deutschland (im Folgenden auch „wir“) betreibt unter der Webseite https://revealer.cc/ einen Online-Shop für so genannte „Revealer“. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Kunden (im Folgenden: „Kunde“ oder „Sie“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.

  2. Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

§ 2 Gegenstand des Vertrages und wesentliche Merkmale der Ware

  1. Bei unserem Online-Shop ist Vertragsgegenstand der Erwerb von so genannten „Revealern“. Ein „Revealer“ ist ein auf eine Karte aus transparentem Material (z.B. Plexiglas, Kunststoff, PVC, Glas) aufgebrachter individueller Code. Diese Karte kann einen von dem Kunden in einer speziellen Software verschlüsselten und aus der Software gedruckten Text entschlüsseln.

  2. Die Software, die für den Druck des verschlüsselten Textes zur Verfügung steht, kann unter revealer.cc/software abgerufen werden. Stets steht dafür das Programm „Electrum“ mit seinem Revealer-Plugin zur Verfügung. Wir arbeiten stets daran, weitere Software für Revealer verfügbar zu machen.

  3. Der Code, den ein Revealer entschlüsseln kann, wird für jeden Auftrag neu generiert und für jeden Auftrag wird ein neuer „Revealer“ erstellt.

  4. Der von uns hergestellte und vertriebene „Revealer“ ist keine Datensicherung an sich; es handelt sich dabei ausschließlich um eine Möglichkeit, selbst generierte Texte, Codes, Passwörter (oder andere alphanummerische Zeichen) analog verfügbar zu machen, ohne den Code, das Passwort (o.ä.) ungeschützt auf einem Datenträger, etwa einem Blatt Papier, verkörpern zu müssen. Der Revealer ist ein Sicherungsmittel für das so analog notierte Passwort: Zur Entschlüsselung wird nicht nur der eigentliche Datenträger (das Blatt Papier mit dem Code, dem Passwort o.ä.) benötigt, sondern auch ein Revealer, um das hinterlegte Passwort auslesen zu können. Der Revealer ist auf einer transparenten Karte aufgebracht, die über den ausgedruckten (verschlüsselten) Code, das ausgedruckte (verschlüsselte) Passwort, etc. gehalten wird, um so den Code bzw. das Passwort im Klartest lesen zu können.

  5. Wir empfehlen, das Passwort zu erstellen und auszudrucken, während sich der Computer im Offline-Modus befindet, um höchste Sicherheit zu garantieren. Bitte achten Sie außerdem stets auf mögliche Sicherheitslücken, die durch den Einsatz unsicherer Hard- und/oder Software entstehen können, etwa ungeeigneter Betriebssysteme, PCs und/oder Drucker.

  6. Je Bestellung erhalten Sie mindestens 2 Revealer, so dass auch bei Verlust, Zerstörung oder Beschädigung eines Revealers noch ein Revealer in Reserve vorhanden ist. Die Revealer werden in einem undurchsichtigen und versiegelten Umschlag versendet. Auf dem Revealer sind ein (alphanummerischer) Code und ein QR-Barcode aufgebracht. Mit diesen Codes kann das Passwort (o.ä.) aus der Revealer-fähigen Software heraus ausgedruckt werden. Nach dem Ausdruck ist es auf dem Trägermedium (z.B. dem Blatt Paper) nur mit dem passenden Revealer zu erkennen.

  7. Achtung: Bitte prüfen Sie bei Eingang der Revealer bei Ihnen sorgfältig, ob der Umschlag undurchsichtig und versiegelt ist! Nur in diesem Fall ist die Verschlüsselung durch den Revealer-Code sicher! Sollte der Umschlag beschädigt oder geöffnet sein, erhalten Sie selbstverständlich kostenlos Ersatz von uns. Bitte nutzen Sie den/die Revealer aus dem beschädigten Umschlag nicht zur Absicherung Ihrer Passwörter.

  8. Achtung: Nach dem Erstellen und Versenden der Revealer werden der Code und somit die Verschlüsselung von uns nicht gespeichert! Daher ist es uns nicht möglich, im Nachhinein weitere Revealer mit identischem Code auszuliefern, auch nicht, wenn der Kunde seine Bestellnummer und/oder andere Bestelldetails noch zur Verfügung hat. Es findet bei uns – aus naheliegenden Sicherheitsgründen – keine Verknüpfung zwischen Kundendaten und den vom Kunden bestellten und an diesen versandten Revealern statt! Jeder Kunde ist für die sichere Aufbewahrung seiner Revealer selbst verantwortlich; daran sollten keine geringeren Anforderungen gestellt werden wie an die Verwahrung des ausgedruckten Passworts.

  9. Code und Revealer sind nur für die Verwendung zur Entschlüsselung eines Codes, eines Passworts (oder eines ähnlichen alphanummerischen Zeichens) gedacht und geeignet. Zwar können mit einem Revealer auch mehrere Passwörter erstellt und ausgelesen werden, wir raten hiervon jedoch dringend ab: Bei der Verwendung für mehrere Codes, Passwörter (o.ä.) nimmt die Sicherheit der Codierung deutlich ab.

  10. Die wesentlichen Merkmale der Ware (etwa Material, Farbe, Anzahl von Revealern in einem Paket, etc.) finden sich in der Artikelbeschreibung.

§ 3 Zustandekommen der Verträge, Speicherung des Vertragstextes

  1. Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für alle Bestellungen über unseren Online-Shop unter https://revealer.cc/.

  2. Unsere Produktdarstellung im Internet ist unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages

  3. Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

    1. Auswahl der gewünschten Revealer,

    2. Anklicken des Buttons „Add to cart“,

    3. Prüfung der Angaben im Warenkorb („view cart“),

    4. Anklicken des Buttons „Proceed to checkout“,

    5. Auswahl für eine Bestellung als Gast, als zu registrierender Kunde oder Anmeldung als bereits registrierter Kunde („Returning Customer? Click here to login“),

    6. für eine Bestellung als Gast oder als zu registrierender Neukunde:

      1. Eingabe der Rechnungsadresse und ggfs. einer abweichenden Lieferadresse und einer gültigen E-Mail-Adresse,

      2. wenn eine Registrierung vorgenommen werden soll: Anklicken des Kästchens „Create an account?“ und Eingabe eines frei zu wählenden Passworts,

      3. Kontrolle der Bestellung in der Bestellübersicht,

      4. Auswahl der Zahlungsmethode,

      5. Akzeptieren der AGB durch Anklicken des Kästchens „I’ve read and accept the terms & conditions“,

      6. Betätigung des Buttons „Place order“.

    7. für eine Bestellung als bereits registrierter Kunde:

      1. Eingabe der Anmeldedaten (E-Mail und Passwort),

      2. Prüfung und ggf. Vervollständigung der Rechnungs- und Versandadresse,

      3. Kontrolle der Bestellung in der Bestellübersicht,

      4. Auswahl der Zahlungsmethode,

      5. Akzeptieren der AGB durch Anklicken des Kästchens „I’ve read and accept the terms & conditions“,

      6. Betätigung des Buttons „Place order“.

    8. Der Vertrag über den Kauf der ausgewählten Revealer kommt durch das Anklicken des Buttons „Place order“ zustande. Bitte tätigen Sie sodann die Zahlung per Vorkasse wie von Ihnen gewählt.

  1. Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit der

Revealer GmbH, Friedrichstr. 123, 10117 Berlin, Deutschland

zustande.

  1. Vor der Bestellung können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen, insbesondere der Bestelldaten, der AGB und der Widerrufsbelehrung, erfolgt per E-Mail nach dem Auslösen der Bestellung durch Sie, zum Teil automatisiert. Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss nicht.

  2. Eingabefehler können mittels der üblichen Tastatur-, Maus- und Browser-Funktionen (z.B. »Zurück-Button« des Browsers) berichtigt werden. Sie können auch dadurch berichtigt werden, dass Sie den Bestellvorgang vorzeitig abbrechen, das Browserfenster schließen und den Vorgang wiederholen.

§ 4 Preise, Versandkosten und Lieferung

  1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten sind Gesamtpreise und beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

  2. Der jeweilige Kaufpreis ist vor der Lieferung des Produktes zu leisten (Vorkasse). Nach Eingang der Zahlung beginnen wir mit dem Versand des Produktes. Als Zahlungsmittel stehen Ihnen die Vorkasse per Banküberweisung und die Zahlung per Bitcoin legacy Adresses, Bitcoin native Segwit (bech32) und Bitcoin lightning network zur Verfügung.

  3. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen fallen für die Lieferung von Produkten Versandkosten an, sofern der jeweilige Artikel nicht als versandkostenfrei ausgewiesen ist. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellübersicht nochmals deutlich mitgeteilt.

  4. Alle angebotenen Produkte sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig (Lieferzeit: 3-6 Werktage nach dem Eingang der Zahlung für Lieferungen nach Deutschland, Ausland wegen der längeren Postlaufzeiten 5-10 Werktage).

  5. Die Lieferung erfolgt weltweit.

§ 5 Datenschutz

  1. Wir erheben, speichern und nutzen personenbezogene Daten des Kunden (z.B. Name und Anschrift) ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Vertrages. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen zum Zwecke der Lieferung der Produkte. Wir speichern die Rechnungsdaten, so lange wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und weitere Daten, so lange Ansprüche aus dem Vertrag noch nicht verjährt sind. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) der DSGVO.

  2. Verantwortlicher im Sinne des BDSG und der DSGVO ist die Revealer GmbH, Friedrichstr. 123, 10117 Berlin, Deutschland, vertreten durch ihren Geschäftsführer Tiago Romagnani Silveira.

  3. Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Zudem können Sie die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an info@revealer.cc oder ein formloses Schreiben an die Revealer GmbH, Friedrichstr. 123, 10117 Berlin, Deutschland.

§ 6 Kein Widerrufsrecht für Verbraucher

Wir bieten die Herstellung von individuellen Revealern nach Vorgaben unserer Kunden an. Dies sind Waren, die nicht vorgefertigt sind, sondern individuell für Sie angefertigt werden und nach der Fertigung nicht anderweitig verwertet werden können, da die erstmalige Auslieferung der Revealer an Sie dazu führt, dass diese Revealer für Dritte nicht die erforderliche Sicherheit bieten können und daher nicht von uns wieder- oder weiterverwendet werden können. Ihnen steht daher nach § 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB kein Widerrufsrecht zu.

Sie können Ihre Willenserklärung daher nicht widerrufen.

§7 Haftung

  1. Vorbehaltlich der nachfolgenden Ausnahmen ist unsere Haftung für vertragliche Pflichtverletzungen sowie aus unerlaubter Handlung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

  2. Wir haften bei leichter Fahrlässigkeit im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht unbeschränkt. Wenn wir durch leichte Fahrlässigkeit mit der Leistung in Verzug geraten sind, wenn die Leistung unmöglich geworden ist oder wenn wir eine vertragswesentliche Pflicht verletzt haben, ist die Haftung für darauf zurückzuführende Sach- und Vermögensschäden auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine vertragswesentliche Pflicht ist eine solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. Dazu gehört insbesondere unsere Pflicht zum Tätigwerden und der Erfüllung der vertraglich geschuldeten Leistung, die in § 2 beschrieben wird.

  3. Die von uns hergestellte und vertriebene „Revealer“ sind keine Datensicherung an sich; es handelt sich dabei ausschließlich um eine Möglichkeit, selbst generierte Passwörter (oder andere alphanummerische Zeichen) analog verfügbar zu machen, ohne das Passwort, das zeichen (o.ä.) selbst ungeschützt auf einem Datenträger, etwa einem Blatt Papier, verkörpern zu müssen. Ein Revealer ist ein Sicherungsmittel für das analog notierte Passwort: Dritte brauchen nicht nur den eigentlichen Datenträger (das Blatt Papier mit dem Passwort), sondern auch den Revealer, um das hinterlegte Passwort auslesen zu können. Unsere Haftung bezieht sich ausschließlich auf die Verwendbarkeit der Revealer mit dem auf deren Grundlage selbst erstellten Datenträger, der das Passwort enthält, nicht jedoch auf die Sicherheit des Passworts, den passwortgeschützten Inhalt, etc. Wir weisen erneut darauf hin, dass jeder Revealer nur für die Verwendung mit einem konkreten verkörperten Passwort gedacht ist; wird er für mehrere Passwörter genutzt, sinkt die Sicherheit der Codierung erheblich.

§ 8 Vertragssprache

Als Vertragssprachen stehen Deutsch zur Verfügung.

§ 9 Gewährleistung/Kundendienst

(1) Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

(2) Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen unter der E-Mail: info@revealer.cc zur Verfügung.